www.Lederhaus.de, Sonnenwall 69, 47051 Duisburg, Deutschland
Tel: +49 203 518860-0, Fax: +49 203 518860-29
Stand: 24.04.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endverbraucher (Einzelhandel) 

Leistungen und Lieferungen erfolgen ausschliesslich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
§ 1 - Preise und Zahlung
Preise gelten grundsätzlich in Euro. Für Bestellungen unter 20,00 € wird ein Mindermengenzuschlag berechnet. Bei Internetbestellungen wird dieser dann automatisch im Warenkorb ausgewiesen und in die Rechnung eingefügt.
Sollte Zahlungsverzug eintreten, berechnen wir die gesetzlichen Verzugszinsen von 5% über dem Basiszinssatz. Zahlungen per Scheck werden nicht akzeptiert.
Für stornierte Zahlungen per Lastschrift wird eine Gebühr von 10,00 € berechnet.

§ 2 Rechnungen umschreiben für nachträglichen Export
Wenn der Kunde nach vollständig abgewickeltem Vertragsabschluss seine Ware exportiert und dafür vom Lederhaus eine neue umgeschriebene Rechnung anfordert oder wegen des Exports eine MwSt. Erstattung beantragt dann berechnet das Lederhaus mind. 15,00 Euro Bearbeitungsgebühr.

§ 3 - Eigentumsvorbehalt
a) Wir behalten uns das Eigentum an dem gelieferten Gegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor. Kommt der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, sind wir berechtigt, den gelieferten Gegenstand zurückzunehmen; der Käufer ist zur Herausgabe des Gegenstandes verpflichtet. In dem Rücknahmeverlangen ist kein Rücktritt vom Vertrag zu sehen, es sei denn, wir hätten dies ausdrücklich schriftlich erklärt.

b) Der Käufer ist verpflichtet, uns bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter unverzüglich zu benachrichtigen, damit wir unsere Rechte am Gegenstand wahrnehmen können.

c) Bei Sonderanfertigungen auf Kundenbestellung ist bei Zahlungsverzug keine generelle Rücknahme erwünscht.
Sofern der Käufer den gelieferten Gegenstand im ordentlichen Geschäftsgang bereits weiter veräußert hat, tritt er uns bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Wir nehmen die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Käufer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

§ 4 - Lieferung und Umtausch / Rückgabe
a) Eine Umtausch oder Rückgabe der gelieferten Waren ist spätestens 4 Wochen nach Lieferdatum ausgeschlossen.
Die Umtausch- und Rücknahmeverpflichtungen für den Lieferanten orientieren sich an den Vorgaben der aktuellen deutschen Rechtssprechung.

b) Die Lieferung ist vom Kunden nach Erhalt auf Vollständigkeit zu prüfen.
Eine Reklamation von fehlenden Artikeln innerhalb einer Sendung ist spätestens 4 Wochen nach Lieferdatum ausgeschlossen.

§ 5 - Haftungsausschluss
Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch eine unsachgemässe Nutzung mit unseren Produkten entstehen.

Stand: 01.02.2015