// 05.03.2019

EmailKontakt

Lang Sprache Taal
    
Alcantara «Impressum
Inhaltsverzeichnis
Videos
Newsletter

Leder - Allgemein
ZurŘck  |  Vor
 Rehleder herrichten
Autor: Manfred Malten (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   18.10.21 16:53

Salut!
Habe einige Kilo Rehleder-Reste erstanden, daraus sollten allerlei kleine Beutel, "pouches", Geldkatzen etc f├╝r die Enkel und andere Bed├╝rftige werden.

Bei der Ankunft mehrfache ├ťberraschung: Das Leder ist wundersch├Ân wei├č, nicht rehbraun; es ist wundersch├Ân weich, dehnbar und biegsam, obwohl es bis zu 6 (sechs) Millimeter dick ist; es ist nicht beidseitig wildlederrauh, sondern nur auf der Fleischseite; und nun kommt's: diese ist nicht etwa einigerma├čen glatt, sondern so langfaserig wie verkochtes Rindfleisch, soda├č sie auch als Beutel-Innenseite in diesem Zustand nicht zu verwenden ist.

Eine Spaltmaschine habe ich nat├╝rlich nicht, und alle anderen bisherigen Gl├Ąttversuche sind fehlgeschlagen: Grobes, scharfes Sandpapier, feines dito, Schusterraspel, Geigenhobel, Balsahobel mit Rasierklinge, Zuricht- und andere Messer, Halbmond, gebogene Schere, Osborne-Skiver, vorher leicht anfeuchten etc etc: Alles nix.
Nun meine Fragen:
- Wer kann's besser und sagt mir's?
- Was macht man ├╝berhaupt aus solchem Leder, denn die Reste sind ja bei irgendeiner Verarbeitung angefallen?
- Was kann man (ich) aus solchem Leder noch machen, wenn es mit Bordmitteln nicht besser herzurichten ist? Okay, Handschmeichler, Topfuntersetzer und Fliegenklatschen vielleicht, aber danach steht mir nicht der Sinn.

Abbuchen auf's Konto "Erfahrungen"?

Dank im Voraus und Servus!

M.

 Themen Autor  Datum
 Rehleder herrichten  neu
Manfred Malten 18.10.21 16:53 
Manfred Malten 18.10.21 16:53 
Manfred Malten 18.10.21 16:53 
DieLederwerkstatt- Hannover, GbR 18.10.21 16:53 
Manfred Malten 18.10.21 16:53 
uwe hinrichs 18.10.21 16:53 
Manfred Malten 18.10.21 16:53 
Manfred Malten 18.10.21 16:53 
Ledermode Wagner 18.10.21 16:53 

 Auf diese Nachricht antworten
 Vorname * Name *
 E-Mail * Firma
 ▄berschrift:
 Bild:  (Gr÷▀e max 200 KB)
 Smilies Legende
Beitrags-Text
Antworten zu diesem Diskussionsbeitrag per E-Mail an obige Adresse schicken.