// 05.03.2019

EmailKontakt

Lang Sprache Taal
    
Alcantara ®Impressum
Inhaltsverzeichnis
Videos
Newsletter

Leder - Handwerk
Zurück  |  Vor
 Wie Ledersofa "grobmotorisch" reparieren? - Optik egal
Autor: Micha J (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   11.08.22 08:00

Hi,

ich habe ein Ledersofa, das ich eigentlich sehr mag, leider ist es in nem katastrophalen Zustand. Ein Problem ist, dass das Bezugsleder in der Sitzfläche an mehreren Stellen sehr große Risse hat, neben weiteren abgenutzen Stellen.
Ich möchte das Sofa ohne Rücksicht auf Ästhetik reparieren.
Mir kam der Gedanke, irgendwelches geeignetes Leder zu nehmen (zB aus dem Leder-Bezug eines anderen kaputten Ledersofas) und es großflächig aufzukleben, so dass einerseits die Risse verschlossen sind und ich andererseits eventuell abgewetzte Stellen mit ner zweiten Lederschicht verstärken kann.
Geht das?
Welche Kleber eignen sich fĂĽr so etwas?
Welche Basis mĂĽssten Klebstoffe fĂĽr Leder haben?

Und letztendlich gefällt mir die Flickenoptik möglicherweise sogar.. ^^

Vielen Dank schon mal..
Micha

 Themen Autor  Datum
 Wie Ledersofa "grobmotorisch" reparieren? - Optik egal  neu
Micha J 11.08.22 08:00 

 Auf diese Nachricht antworten
 Vorname * Name *
 E-Mail * Firma
 Überschrift:
 Bild:  (Größe max 200 KB)
 Smilies Legende
Beitrags-Text
Antworten zu diesem Diskussionsbeitrag per E-Mail an obige Adresse schicken.